Schulgeld

Schulgeld pro Semester für das Schuljahr 2017/2018

Kinder und Jugendliche bis 23 Jahre

Unterrichtsart

25 min

30 min

40 min

50 min

E (Einzelstunde)

160,–

177,–

210,–

240,–

 E 14-tägig, G2 od. G3
(Gruppe mit 2 bis 3 Schülern)

120,–

138,–

160,–

G4 (Gruppe ab 4 Schüler)

75,–

95,–

EMP, Musikgarten, Eltern-Kind-Gruppe

75,–

95,–

Tanz, Chorgesang, EMT

75,–

95,–

Leihgebühr

30,–

Für Schüler, die nicht dem Gemeindeverband angehören, wird ein um 50 % erhöhtes Schulgeld eingehoben.

Ermäßigung des Schulgeldes (für Kinder und Jugendliche):

a) 10 % für das zweite Hauptfach/Zahlungspflichtigem,

b) 20 % für das dritte Hauptfach/Zahlungspflichtigem.

Das Schulgeld wird gegebenenfalls von der niedrigeren Gebühr ermäßigt.

Erwachsene ab 24 Jahre (Stichtag: 30.10.2017 – am 30.10.1993 oder früher geboren)

Unterrichtsart

 

 

12,5 min Einzelunt.
bzw. 50min 4-er-Gruppe (G4ERW)

25 min Einzelunt.

ERWACHSEN

190,–

361,–

Leider werden ab dem Schuljahr 2010/11 vom Land Niederösterreich keine Wochenstunden, die im Einzel- und Kleingruppenunterricht von Erwachsenen über 24 Jahren besucht werden, gefördert. Wir bieten trotzdem eine tolle Lösung – die G4-Regelung – an.

Das Schulgeld wird pro Semester in den Monaten November und April von Ihrem Konto abgebucht.

Mit dieser Tarifliste verlieren alle vorherigen ihre Gültigkeit.

Die Tarifliste können Sie auch hier downloaden:  Schulgeld