Wir über uns

Im Wandel der Zeit …

Im Musikschulverband Behamberg-Ernsthofen-Haidershofen wird Wert gelegt auf eine weitreichende musikalische Bandbreite – dies gilt für Instrumente ebenso wie für Stilrichtungen.

Für alle Bevölkerungsgruppen offen ist eines unserer wichtigsten Anliegen, Musik als Gemeinschaftserlebnis zu vermitteln.

Wussten Sie, dass mittlerweile über 600 Schülerinnen und Schüler die Musikschule besuchen? In mehr als 30 Fächern geben 26 Lehrkräfte an sechs Standorten den Ton an: von klassischen Instrumenten wie Klavier, Violine, bis hin zu sämtlichen Blas-, und Schlaginstrumenten, Tanz und Gesang.

Musikalische Ausbildung kann nicht früh genug beginnen. Riesengroßen Zuspruch findet die Elementare Musikpädagogik (Musikalische Früherziehung), wo wir bereits im Kindergartenalter den Grundstein zur Persönlichkeitsbildung legen.

Eine Besonderheit ist sicherlich die Singschule, die mittlerweile zum Kinder- und Jugendchor weiterentwickelt wurde.

Unter dem Motto “music(s)cool“ werden wir auch in den nächsten Schuljahren die Qualität des Unterrichts, die angenehme Atmosphäre und natürlich unsere Projekte: Schlümpfe-Orchester, Jugendorchester, RSO (Rock-Sinfonieorchester) und die Schulbands (übrigens kostenlos), in Verbindung mit einer riesengroßen Portion Spaß, weiter ausbauen.

Musikausbildung ist neben dem Erwerb vieler kognitiver Fähigkeiten vor allem eine Persönlichkeitsbildung und eine Bildung des Herzens.

Und gerade die brauchen wir in unserer Zeit mehr denn je.